Die Zeit fliegt…

Ja sie tut es. Es ist schon wieder März. Mittlerweile hab ich mir das Metall von den Unfällen entfernen lassen und fahre wieder Rad. Über’s Motorrad denke ich noch nach. 😉
Davon abgesehen hab ich mit einem Kumpel angefangen „Ghetto Workout“ zu machen. Ghetto weil wir es an Spielplätzen machen, Workout weil wir versuchen besser zu werden. Körperlich und in unseren Fähigkeiten. Dabei geht es mir noch viel mehr um das Training zusammen.

Davon abgesehen, scheine ich alles in Frage zu stellen. Mich, mein Leben, Entscheidungen. Es ist keine Krise, nur beschäftigt es mich. Wie kommt man darauf? Wieso ist man so kritisch? Gute Fragen…wie ihr seht….

Obwohl, wahrscheinlich schreib ich hier mit mir selbst…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Real Life veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.