Erstes mal mit meinem eigenen Big Bike

Hey Leute,

ja am Wochenende war es so weit. Nach dem ich am Samstag in Niederdorla zum Pitbike Masters Lauf war, ging es am Sonntag dann nach Teutschenthal um zum ersten mal mit meiner RMZ 250 auf einer richtigen Strecke zu fahren. Es war am Morgen noch ziemlich glitschig, weil es die ganze Nacht geregnet hatte, deshalb wurde es mit der Zeit halt auch ein bisschen besser. Am Ende in den grünlichen Klamotten, dass ist mein Bruder. Viel Spaß beim schaun.

P.S.: I know i raise the Bar-of-Suck 😉

Dieser Beitrag wurde unter Motocross, Real Life abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.